34. Drei-Brücken-Lauf 2017

Eine Anmeldung für 2017 ist nicht mehr möglich.

Der Lauf

Drei-Brücken-Lauf am 22.10.2017 in Bonn-Beuel

Willkommen auf unserer Internetseite!

Start
Die ganze Konzentration gilt jetzt den Starts am 22. Oktober:
10 km 9.20 Uhr, 15 km 9.40 Uhr, 30 km 9.00 Uhr.

Anmeldung geshlossen!
Für den Drei-Brücken-Lauf am kommenden Sonntag, 22. Oktober, ist die Anmedlung geschlossen. Eine Nachmeldung am Veranstaltungstag ist nicht möglich!

Der Orga-Beitrag in Höhe von 2,- Euro kann noch in dieser Woche überwiesen werden, sollte aber bis Freitag 20. Oktober auf unserem Konto eingegangen sein.

Ausgabe der Startunterlagen
Drei-Brücken-Lauf:
Die Startunterlagen werden ausgegeben:
Im Wettkampfbüro Josefschule, Agnesstr. 1, 53225 Bonn (Beuel):
     Samstag, 21. Oktober 2017, von 15.00 bis
     17.00 Uhr.
     Sonntag, 22. Oktober 2017, ab 8.00 Uhr.
Im Laufladen Bonn, Kölnstr. 25, 53111 Bonn
     Freitag, 20. Oktober 2017, von 10.30 bis
     18.30 Uhr und
     Samstag, 21. Oktober 2017, von 10.30 bis
     17.30 Uhr.

Sechs-Pfoten-Lauf:
Die Startunterlagen werden nur am Sonntag, 22. Oktober 2017, ausgegeben. Die Ausgabe erfolgt am Hans-Steger-Ufer (in Höhe des China-Schiffs) von 9.00 bis 10.45 Uhr.

Übrigens:
Sofern gewünscht, könnt Ihr beim Abholen der Startunterlagen die Strecke noch ändern.

Es sei noch einmal darauf hingewiesen, dass es sich beim Drei-Brücken-Lauf um einen Benefizlauf zugunsten der Deutschen KinderKrebshilfe handelt. Der Orga-Beitrag ist aus diesem Grund mit 2,- Euro sehr gering gehalten. Wir freuen uns über Eure großzügigen Spenden, um die wir beim Abholen der Startnummern bitten.

Weitere Infos zum Lauf bzgl. Startzeiten, Startunterlagen, Organisationsbeitrag und Zeitmessung findet Ihr auf der Seite „Läuferinfos“.

Wir wünschen Euch eine gute Vorbereitung und beim Lauf viel Erfolg!
Euer DBL-Team

Drei-Brücken-Läufer spendeten bisher 176.000 €
Seit 20 Jahren werden die Spenden der Teilnehmer des Drei-Brücken-Laufs der Deutschen KinderKrebshilfe, einer Tochter-organisation der Deutschen Krebshilfe, zur Ver- fügung gestellt. Allein im letzten Jahr konnten dieser, in Bonn ansässigen Organisation, 19.230 Euro überwiesen werden.
Spende Haribo
Zu diesem großartigen Ergebnis haben nicht nur die Läuferinnen und Läufer beigetragen, auch die  Firmen AOK, Druckerei Molberg, Haribo, UPS und die Volksbank Bonn Rhein-Sieg waren mit namhaften Spendenbeiträgen an diesem Ergebnis beteiligt. Das Beethoven Orchester Bonn hat sich ebenfalls wiederholt in die Spendenliste eingetragen.
Logo KKH
Die Stiftung Deutsche KinderKrebshilfe wurde 1996 gegründet. Sie steht Betroffenen mit Rat und Tat zur Seite und engagiert sich bundes- weit für die Bekämpfung von Krebser- krankungen im Kindesalter.

Die Spendenmittel verwendet die Deutsche Kinderkrebshilfe u.a. für den Auf- und Ausbau von Kinderkrebs-Zentren, die Entwicklung von Behandlungskonzepten, die Einrichtung von Elternhäusern und –wohnungen in Kliniknähe sowie der Förderung der Lehre auf dem Gebiet der Kinderkrebsforschung und -bekämpfung.

Weitere Infos findest Du nach diesem Klick.

Die Verwendung der Mittel, die der Deutschen Krebshilfe anvertraut werden, erfolgt nach gesetzlichen Vorgaben und klar definierten Richtlinien. Einzelheiten zum Umgang mit Spenden kannst Du hier nachlesen.

Aud der Strecke
Sieger 33. Drei-Brücken-Lauf
Beim 33. Drei-Brücken-Lauf 2016 starteten 1.491 Läuferinnen und Läufer. Die Sieger sind hier noch einmal aufgeführt. Besonders zu erwähnen ist die Siegerzeit von Susanne Schulze über 30 km, sie lief Streckenrekord und blieb als erste Frau in der 33-jährigen Geschichte des Drei-Brücken- Laufs unter der 2 Stundenmarke.

10 km Patrick Reichel   Gönnern         36:26 Min
          Julia Kümpers     Aachener TG   36:46 Min
15 km Florian Herr                               52:56 Min
           Anne Holtkötter LSF Münster 1:06:27 Std
30 km Gero Pietsch      Aachener TG 1:52:35 Std
           Susanne Schulze                    1:59:40 Std

33. Drei-Brücken-Lauf in der Presse
Übergabe Spende (GA) vom 31.10.2016
Bonner General-Anzeiger vom 08.10.2016

 

Modernisierungsarbeiten Josefschule
Seit vielen Jahren nutzen wir im Rahmen des Drei-Brücken-Laufs die Räumlichkeiten der Josefschule in Bonn Beuel, Agnestr. 1. Zurzeit ist das Schulgebäude weitgehend eingerüstet, es werden umfangreiche Modernisierungsarbeiten vorgenommen. Aus diesem Grunde stehen uns in diesem Jahr die Duschräume in der Turnhalle leider nicht zur Verfügung.
Als Ersatz können wir die Duschen in der Turn- halle der ehem. Realschule Beuel (Zufahrt über Neustraße) anbieten (mit dem Auto ca. 5 Min., Fußweg ca. 15 Min.).
Der Weg zur Turnhalle ist ausgeschildert.

Anreise und Parken
In unmittelbarer Nähe von Start und Ziel (Hans-Steger-Ufer) sind nur sehr begrenzt Parkplätze vorhanden. Wir bitten daher alle Läuferinnen und Läufer aus Bonn, nach Möglichkeit den öffentlichen Nahverkehr zu nutzen.

ParkenFür Anreisende mit dem Auto, stehen folgende Parkplätze zur Verfügung:
Tiefgarage Brückenforum, Friedrich-Breuer-Str. 17-19,
jetzt doch bereits ab 7.00 Uhr
geöffnet;
Tiefgarage Rathaus Beuel, Rathausstr.;
Parkplatz Heckelsplatz (Zufahrt über Neustr.);
Parkplatz am St. Josef-Hospital, Hermannstr./ Johann-Link-Str.;
Parkhaus Oper, Brassertufer 1 (linksrheinisch, Fußweg über die Kennedybrücke ca. 10 Min.)..

Die Parkplätze sind in den Streckenplänen ausgewiesen.

Warm-Up mit Original Bootcamp
Bevor in diesem Jahr die Starts erfolgten, werden Euch die Personal Trainer von Original Bootcamp mit einem Warm-Up auf den jeweiligen Lauf vorbereiten. Wir freuen uns, dass wir Euch diesen Service im Rahmen der Kooperation mit Original Bootcamp (OBC) bieten können.
         OBC
OBC ist mittlerweile in 38 Städten vertreten und bietet professionelles und hochintensives Outdoor-Fitness-Training in kleinen Gruppen an. OBC ist deutschlandweit in diesem Bereich Marktführer. Kostenlose Probetrainings sind in Bonn an verschiedenen Standorten möglich.

Ein kurzes Video findet ihr hier.
Alle weiteren Informationen unter
www.original-bootcamp.com.

AOK - Gesundheitspartner des Drei-Brücken-Laufs
Bereits im 4. Jahr unterstützt die AOK Rheinland/Hamburg den Drei-Brücken-Lauf. In einer Grussadresse weist die Gesundheitskasse auf ihre Aktivitäten vor Ort hin:

"Die AOK Rheinland/Hamburg freut sich, dass wir
AOK auch in diesem Jahr wieder Partner des Drei-Brücken-Lauf sind. Als Gesundheitskasse ist es uns besonders wichtig, Veranstaltungen die gesundheitsbewusstes Verhalten vorleben, zu unterstützen.

Am Lauftag werden wir mit einem Stand im Start-/Zielbereich vertreten sein. Interessierte Läuferinnen und Läufer können sich vor Ort „Laufsocken“ abholen. Zusätzlich können Sie Broschüren und Flyer über die Themen Bewegung und Ernährung erhalten. Auch ein Gewinnspiel wird es geben."

Fotos vom Lauf
Thorsten Holler und sein Team aus Sankt Augustin sind auch in diesem Jahr wieder sowohl an Start- und event24Ziel als auch auf der Strecke unterwegs, um Eure Teilnahme am Drei-Brücken- Lauf im Bild festzu- halten.
Wenige Tage nach dem Lauf habt Ihr die Mög- lichkeit Eure Fotos und weitere eindrucksvolle Bilder von der Strecke unter shop.event- fotografie24.de anzuschauen und bei Gefallen zu bestellen.
Einzelheiten zur Bestellung findet Ihr auf der Internetseite von Eventfotografie 24.
Gruppe 30 km
Laufladen Bonn ist unser neuer Partner
Wir freuen uns, mit dem Laufladen Bonn unseren neuen Partner vorstellen zu können. Der Lauf- laden Bonn wird uns künftig bei der Durch- führung des Drei-Brücken-Laufs unterstützen.

Laufladen BNIm März 2014 eröffnete der Laufladen Bonn in der Kölnstr. 25 seine Türen; feiert also in diesem Jahr seinen 3. Geburtstag. Hierzu von dieser Stelle „Herzlichen Glückwunsch“!

Das inhabergeführte Fachgeschäft präsentiert auf über 100 m² ein breites Angebot rund um die Themen Laufen und Triathlon. Dieses beinhaltet nicht nur Lauf- und Walkingschuhe sowie Lauf- und Triathlonbekleidung für Erwachsene; sondern auch Kinderlauf- und Hallenschuhe.

Am besten ihr schaut gleich einmal im Laufladen vorbei. Weitere Informationen findet Ihr unter www.laufladen-bonn.de.

Kuchentheke Fachsimpeln nach dem Lauf bei Kaffee und Kuchen

 

© Drei-Brücken-Lauf 2017