Soziales Engagement

Spenden an die Deutsche KinderKrebshilfe
Seit 23 Jahren werden die Spenden der Teilnehmer*innen des Drei-Brücken-Laufs der Deutschen KinderKrebshilfe, einer Tochterorganisation der Deutschen Krebshilfe, zur Verfügung gestellt.
Die Gesamtsumme der Spenden beträgt inzwischen rd. 213.700 Euro.

Die Stiftung Deutsche KinderKrebshilfe wurde 1996 gegründet. Sie steht Betroffenen mit Rat und Tat zur Seite und engagiert sich bundesweit für die Bekämpfung von Krebserkrankungen im Kindesalter.

Die Spendenmittel verwendet die Deutsche Kinderkrebshilfe u.a. für den Auf- und Ausbau von Kinderkrebs-Zentren, die Entwicklung von Behandlungskonzepten, die Einrichtung von Elternhäusern und –wohnungen in Kliniknähe sowie der Förderung der Lehre auf dem Gebiet der Kinderkrebsforschung und -bekämpfung.

Weitere Infos findest Du nach diesem Klick.

Die Verwendung der Mittel, die der Deutschen Krebshilfe anvertraut werden, erfolgt nach gesetzlichen Vorgaben und klar definierten Richtlinien. Einzelheiten zum Umgang mit Spenden kannst Du hier nachlesen.